Hormon-Yoga Therapie nach Dinah Rodrigues

Für Frauen gibt es jetzt mit Hormon Yoga eine natürliche Behandlungsmethode, die Wechseljahre bei guter Gesundheit und mit Wohlgefühl zu erleben. Die brasilianische Psychologin und Yogalehrerin Dinah Rodrigues hat ein spezielles Yogaprogramm entwickelt, das die Hormonproduktion anregt und so die unangenehmen Begleiterscheinungen der Wechseljahre mildert oder sogar beseitigt.

Diese Behandlungsmethode ist eine ganzheitliche Technik, denn die Hormonphysiologie ist sehr komplex. Ihre Harmonie hängt nicht nur von der Funktionstüchtigkeit der Eierstöcke, sondern auch von vielen anderen Organen des Körpers ab. Das Programm arbeitet also mit dem ganzen Körper, wobei der Schwerpunkt auf Eierstöcke, Hypophyse und Schilddrüse liegt.

Unterstützt werden die Übungen durch bestimmte Atemtechniken.
Diese Behandlungsmethode ist auch geeignet für Frauen, die gerne schwanger werden möchten. Nicht geeignet ist Hormon Yoga für Frauen mit Schilddrüsen-Überfunktion, Brustkrebs,
schwere Osteoporose, größere Myomen, Bluthochdruck und Schwangere.